Häufige Fragen

Hier haben wir die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten für Sie aufgelistet.

Wenn Sie trotzdem noch Fragen haben können Sie sich natürlich direkt an uns wenden. – Kontakt

Was nehmen Sie entgegen?

Vergütet werden:

Eisen-Schrott, Eisen-Guss, Träger, Katalysatoren,
Ne-Metalle wie z.B. Kupfer, Messing, Rotguss, Zink, Nickel, Aluminium, Blei, Zinn, Bronze,
legierte Schrotte wie Edelstahl.

Des Weiteren können Sie bei uns gerne kostenlos Papier und Kartonagen entsorgen.

Entsorgungskosten entstehen für:

Reifen, Baumischabfälle, Kunststoffe, Bauschutt und Ho

Wie ist der Ablauf einer Anlieferung?

 

 

Als erstes erfolgt die Anmeldung im Büro inklusive der Datenerfassung.

 

Anschließend  wird das Material sortiert, verwogen, bewertet und abgerechnet.

 

Zuletzt erhalten sie den Betrag in bar.

 

Welche Unterlagen benötigen wir?

 

 

Bei Privatpersonen:

Einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

 

Bei Gewerbetreibenden:

Eine Gewerbeanmeldung und einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

 

Holen Sie ab bzw. stellen Sie auch Container?

 

 

Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne Container oder Mulden zur Verfügung.

Auch Abholungen sind für uns kein Problem.

 

Kann man bei Ihnen ein komplettes Auto entsorgen?

Nein, nur die reine Karosserie aus Blech.

Haben Sie auch Autoteile?

Nein, da wir ein Metallverwertungsbetrieb sind handeln wir leider nicht mit Autoteilen.